Cantare

(Seit 2020)

 

Logo CantareCantare ist eine zweiwöchige Chortagung für klassische Musik, organisiert von jungen Menschen für junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren. Das Projekt wurde 2010 von einem Schüler-Team ins Leben gerufen und fand seitdem bereits siebenmal statt.

Cantare 02 Copyright Paul StenderMit bis zu 120 Teilnehmenden wurden Werke von der Klassik – mit Mozarts Requiem – bis zur Moderne – mit John Rutters Magnificat – aufgeführt. Das Organisationsteam setzt sich jedes Jahr aus anderen engagierten jungen Leuten zusammen. Oft sind es ehemalige Teilnehmer, die Cantare durchführen. Während der Tagung werden die "Orgas" von Voluteers und einem Küchenteam unterstützt.

Unser Ideal ist es, jungen Menschen und klassischen Musik zu verbinden.

Sich seiner eigenen Stimme bewusst werden, bewegende Konzerterlebnisse, neue Freundschaften, spannende Workshops.

Das alles bedeutet Cantare!

2022 war die Cantare-Tagung auf dem Gelände der Freien Waldorfschule Heidelberg und wurde von Salome Niedecken und Andreas Fulda künstlerisch geleitet. Das Abschlusskonzert fand am 23. April im Konzertsaal der Alanus Hochschule Mannheim statt. Auf dem Programm standen Werke von Elgar, Brahms, Miskinis uvm.